Haus der offenen Tore

Erzählungen aus der Ankunftsstadt
steirischer herbst / Rotor / Daniela Brasil 
TYPE: INSTALLATION
YEAR: 2016
LOCATION: GRAZ 

 

 

house of open gates

FESTIVALZENTRUM

 

 

An diesem Ort des Zusammenkommens
sollen die bestehenden Verhältnisse 
kritisch diskutiert werden und Träume von 
einem Leben in Freiheit formuliert werden.

Zum steirischen herbst 2016 wird der Volksgarten-Pavillon zu einem transkulturellen und künstlerisch interdisziplinären „Haus der offenen Tore“. An diesem Ort des Zusammenkommens sollen die bestehenden Verhältnisse kritisch diskutiert und Träume von einem Leben in Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität formuliert werden. In einem kollektiven Prozess entwickelt – mit Künstlern, Künstlerinnen und der Nachbarschaft –, präsentiert sich der Pavillon als Herzstück der vom steirischen herbst ausgerufenen Arrival Zone: ein Projektraum für (neu) Angekommene und Alteingesessene.